Collagen+ vs. Pro Flex – Welche Kollagenquelle wählen?
Lesezeit: 4 min

Collagen+ vs. Pro Flex – Welche Kollagenquelle wählen?

Lesezeit: 4 min
Kollagen ist ein wichtiges Protein für die Gesundheit deiner Gelenke, Knochen und Bänder.
Collagen+ vs. Pro Flex – Welche Kollagenquelle wählen?

Kollagen ist eins der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel für Ausdauersportler.

Es ist kein Geheimnis, dass die Gelenke von Sportlern häufiger durch schwere Lasten und sich wiederholende Bewegungen abgenutzt werden. 

Aber was ist Kollagen? Was sind die Folgen eines Mangels? Wie kann man ihn beheben?

In diesem Blog beantworten wir diese Fragen und stellen dir zwei Produkte vor, Pro Flex und Collagen+, die beide speziell für Sportler entwickelt wurden.

Warum soll ich Kollagen einnehmen?

Kollagen ist ein körpereigenes Protein, das in der Haut, im Knorpel, im Bindegewebe und in den Knochen vorkommt. Leider ist dein Körper nach dem 25. Lebensjahr nicht mehr in der Lage, es selbst in ausreichender Menge zu produzieren.

Kollagen macht etwa 30 Prozent aller Proteine in deinem Körper aus, und als Protein ist es überall zu finden – in der Haut (70 % ihres Volumens), in den Knochen, Zähnen, Muskeln und im Darm.

Kollagen ist ein so genanntes Strukturprotein, das deiner Haut und deinen Gelenken die nötige Unterstützung und Struktur verleiht. Ohne Kollagen treten viele Probleme auf, wie z. B.:

  • Verringerung der physischen Kraft,
  • verminderte Gelenkfunktionalität,
  • Hautfalten,
  • schlechte Muskelregeneration.

Langfristiger Druck auf die Hüften, Knie und Knöchel in Kombination mit möglichen früheren Verletzungen und schlechter Muskelregeneration führt dazu, dass sportliche Aktivitäten nicht mehr beschwerdefrei durchgeführt werden können.

Aufgrund der Größe seiner Moleküle und der daraus resultierenden geringen Absorptionsrate im Verdauungstrakt ist es sehr schwierig, ausreichend Kollagen mit der Nahrung aufzunehmen. Wenn du die Konzentration von Kollagen in deinem Körper erhöhen willst, musst du es supplementieren, vorzugsweise in hydrolysierter Form. 

Kollagen ist besonders wirksam in Kombination mit Vitamin C, das die natürliche Kollagenproduktion fördert, und Vitamin D, das die Knochen stärkt.

Pro Flex und Collagen+, zwei Spitzenprodukte aus der Produktlinie 4Endurance Pro, wurden speziell für Sportler entwickelt, die ihren Körper regelmäßig belasten.

Vergleich: Pro Flex vs. Collagen+ 

Sowohl Pro Flex als auch Collagen+ enthalten hochwertiges hydrolysiertes Kollagen, das eine hohe Absorptionsrate aufweist. Beide Produkte sind ein hervorragendes Mittel, um die natürliche Kollagenproduktion anzukurbeln und Probleme im Zusammenhang mit Kollagenmangel zu verringern.

Wenn man sich jedoch die Inhaltsstoffe ansieht, kann man sofort einige Unterschiede feststellen. Pro Flex hat nämlich mehr Inhaltsstoffe als Collagen+.

Aber sehen wir uns beide Produkte einmal im Detail an.

Pro Flex

Pro Flex wurde entwickelt, um deine Gelenke optimal zu unterstützen.

Sein Hauptbestandteil ist hydrolysiertes Rinderkollagen Typ I und Typ III, das in deinen Muskeln, Knochen, Geweben und Sehnen vorkommt.

Außerdem enthält es MSM, Boswellia, Glucosamin, Chondroitin, Hyaluronsäure, Vitamin C und Vitamin D. Vitamin B6 fördert die Aufnahme all dieser nützlichen Inhaltsstoffe.

Alle Inhaltsstoffe wurden sorgfältig ausgewählt und bieten ein hohes Maß an Synergie, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen.

Kollagen Typ I macht 90 % des Kollagens in deinem Körper aus. Er sorgt für die Struktur der Haut, der Knochen, der Sehnen, des Bindegewebes und der Zähne. Kollagen Typ III unterstützt die Struktur von Muskeln, Organen und Arterien.

Pro Flex
Pro Flex ist in Pulverform erhältlich und ermöglicht eine schnelle Auflösung in Wasser und hohe Absorptionsraten. Um dein Getränk zu optimieren, bereite es in einem Shaker zu.

Collagen+

Dieses Produkt folgt dem Prinzip "weniger ist mehr". Die Liste der Inhaltsstoffe ist einfach, aber sehr effizient.

Collagen+ enthält hydrolysiertes Rinderkollagen Typ I und Typ III. Außerdem enthält es Vitamin C und Hyaluronsäure. 

Collagen+ enthält 2400 mg hydrolysiertes Kollagen (in 4 Tabletten) und 100 mg Hyaluronsäure. Das Vitamin C ist in den Mengen enthalten, die für eine schnelle Aufnahme in den Organismus erforderlich sind.

Collagen+
Physische Aktivitäten, wie z. B. Tennis, belasten Ellenbogen, Knie und Hüften stark. Durch die Ergänzung von Kollagen lässt sich die Regeneration der Gelenke verbessern.

Welches Produkt soll ich wählen?

Beide Produkte sind hervorragend, aber Pro Flex hat aufgrund der großen Menge an erstaunlichen aktiven Inhaltsstoffen mehr Vorteile. 


Das Pulver löst sich schnell in Wasser auf und wird auch schneller im Verdauungstrakt aufgenommen – eine Kapsel oder Tablette muss erst im Magen aufgelöst werden, was die Aufnahmegeschwindigkeit im Vergleich zum Pulver verlangsamt.

Pro Flex liefert 9000 mg Kollagen pro Portion und enthält Vitamin C und Vitamin D, wodurch die natürliche Kollagenproduktion im Körper angekurbelt, Sehnen und Knorpel gestärkt und eine normale Knochendichte unterstützt wird.

Aktive Inhaltsstoffe wie organischer Schwefel (MSM), Boswellia und Hyaluronsäure in Kombination mit Vitamin C und Vitamin D wirken als natürliches Schmiermittel und verringern die Reibung der Gelenke. Auf diese Weise wird deine tägliche Bewegung viel angenehmer und vielleicht endlich schmerzfrei. Und als Protein ermöglicht es dir auch den Erhalt der Muskelmasse.

Warum soll ich Pro Flex einnehmen?

  • Es kann Teil deiner täglichen Routine werden – mische es mit deinem Smoothie, Fruchtsaft oder Detox-Getränk und genieße es!
  • Nimm es nach dem Training ein – füge es deinem Erholungsgetränk hinzu, um die Proteinzufuhr zu erhöhen und die Muskelregeneration zu fördern.
  • Vermeide zu viele Tabletten – das Pulver lässt sich leicht mit einem Glas Tee oder Saft mischen.

Pro Flex kümmert sich um dich, den Sportler, dessen Körper täglich aktiv ist und eine angemessene Unterstützung braucht.

Wann sollte ich Collagen+ statt Pro Flex wählen?

Collagen+ ist in Tablettenform erhältlich, was auf Reisen sehr praktisch ist, da er im Schrank oder in der Tasche nur wenig Platz einnimmt.

Warum soll ich Collagen+ einnehmen?

  • Unterwegs du willst Collagen vor dem Training einnehmen, hast aber keinen Shaker dabei.
  • Du hast keine echten Probleme wenn du das Gefühl hast, dass du nicht zu viel Kollagen brauchst, ist dies eine großartige Möglichkeit, deine Präventionsmaßnahmen zu verstärken.

Das Pulver löst sich schneller auf und wird schneller absorbiert, während Tabletten vielleicht die praktischere Wahl sind.

Fazit

Kollagen ist wichtig für die Gesundheit deiner Gelenke, Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder. 

Leider verlangsamt sich nach dem 25. Lebensjahr die natürliche körpereigene Produktion von Kollagen, was zu vielen Problemen im Zusammenhang mit Kollagenmangel führt.

Da die Aufnahme von Kollagen aus der Nahrung aufgrund der schlechten Absorption schwierig ist, musst du es supplementieren.

Pro Flex und Collagen+ sind zwei großartige Nahrungsergänzungsmittel, die hochwertiges Kollagen und Vitamin C enthalten, um die Aufnahme zu fördern und die natürliche Kollagenproduktion anzuregen, was zu einem größeren und gesünderen Sportvergnügen führt.

Lies mehr

Die besten Nahrungsergänzungsmittel zur Stressbewältigung

Schütze deine Gesundheit und deine sportliche Leistung vor schädlichem Stress.

Als Ausdauersportler ist dein Körper einer großen physischen Belastung ausgesetzt. Außerdem könntest du aufgrund der hohen Erwartungen und des Druc...

Die 5 wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel für Tennisspieler

Unterstütze deine Leistung auf dem Tennisplatz mit der richtigen Ernährung.

Tennis ist eine Sportart, die durch extreme Belastungsspitzen gekennzeichnet ist, die sich über mehrere Stunden erstrecken können. Daher ist Tennis...

Ist VO2 max auf Smartwatches wie Garmin und Apple korrekt?

Es gibt bessere und schlechtere Schätzungen, aber alle sind genau das – Schätzungen.

VO2 max ist eine der wichtigsten Kennzahlen für jeden Ausdauersportler. Die Hersteller von Smartwatches haben dies erkannt und damit begonnen, VO2 ...

Cordyceps: Das beste Adaptogen zur Steigerung der VO2 max?

Erfahre, wie du dieses kraftvolle Adaptogen nutzen kannst, um deine sportliche Leistung zu verbessern.

Cordyceps ist ein immer beliebteres Adaptogen mit mehreren wichtigen Vorteilen für Ausdauersportler. Der Cordyceps ist zweifellos das beste Adaptog...

Was brauche ich für die Teilnahme an der Zwift Liga?

Bereit für die Zwift Liga?

Noch wärmt die Sonne, aber bald werden sich die Radfahrer vor der Kälte in ihren vier Wänden verstecken. Aber das Ende der Radtouren im Freien bede...

Energiegel und isotonisches Getränk – was soll man wählen?

Erfahre, wie du Energiegels und isotonische Getränke verwenden kannst, um deine Energieversorgung zu optimieren.

Das Energiegel und das isotonische Getränk sind zwei der wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel für jeden Ausdauersportler.  Zusammen sind sie ein we...

Skitourengehen: Tipps für die richtige Sporternährung

Damit du mitten in den Bergen nicht ohne Energie bleibst.

Das Skitourengehen ist eine beliebte Winteraktivität, die körperliche Betätigung, Zeit in der Natur und ein unvergessliches Abenteuer miteinander v...

Dr. Tim Podlogar Nduranz-Wissen im professionellen Radsport

Dr. Tim Podlogar teilt sein umfangreiches Wissen über Sporternährung.

Wir sprachen mit Dr. Tim Podlogar über Sporternährung im Profiradsport. Tim, wie sieht die durchschnittliche Ernährung eines Radfahrers beim Giro a...